Eine Reise durch unsere Welt der Blasmusik

07.05.2017 11:25

Am 06.05.2017 fand in Demmin die 13. Kunstnacht statt. Künstler aller Art, Vereine und Gewerbetreibende aus Demmin und Umgebung beteiligten sich in großer Anzahl und die Demminer und ihre Gäste nehmen diese Veranstaltung immer mehr an, was auch durch die gut gefüllten Straßen und Lokalitäten deutlich wurde.

Natürlich wollten auch wir wieder zum Erfolg dieses Events beitragen und gaben ein Konzert in der Volksbank Demmin, in der wir bereits seit mehreren Jahren auftreten.

Das Konzert stand unter dem Motto "Eine Reise durch unsere Welt der Blasmusik". Wir wollten dem Publikum damit einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Blasmusik geben, wobei dieser natürlich nicht vollständig war, eben unsere Welt der Blasmusik. Eröffnet haben mit klassischer Musik, dem "Coro" aus Händels Wassermusik. Danach folgten jeweils drei Titel aus den Bereichen Marschmusik, Polka, Romantik, Beat und Schlager, Dixi, Foxtrott und Happy-Sound und zum Abschluss mehere Walzermelodien. Das Publikum erhielt dazu Informationen zu den Titeln und Komponisten. Es gab auch zwei "Uraufführungen", ganz neu in unserem Programm spielten wir "Strangers In The Night", komponiert von Bert Kaempfert und berühmt gemacht durch Frank Sinatra, sowie "Waterloo", den ersten Nr. 1 Hit der Gruppe ABBA. Das Puplikum nahm unser Programm sehr gut an, was auch der Beifall und anschließende Gespräche mit Besuchern und Musikerkollegen zeigten.

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei der Volksbank Demmin, insbesondere bei Herrn Roman Schwuchow, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die Bewirtung mit Getränken bedanken. Ein besonderer Dank geht an unseren Gast-Schlagzeuger Marian, der einen tollen Job gemacht hat und an Gudrun, die Ehefrau von unserem Hartmut, die ein paar Fotos vom Auftritt für uns gemacht hat.

Holger Lonschinski